Gästebuch

Deine Meinung ist mir sehr wichtig!

Lass mich gerne wissen was dir gefallen hat und was ich in Zukunft verbessern soll. 

Kommentare: 16
  • #16

    TCS Knonaueramt Edith Rieser (Dienstag, 03 Mai 2022 09:53)

    Die TCS Gruppe Knonaueramt hat einen Wildkräuterkurs organisiert, welcher von Daniel Favre abgehalten wurde. Als Anfang hat er uns mit einem vielfältigen, super-leckeren Apéro überrascht; wer hätte gedacht, dass ein Spitzwegrich-Pesto so unglaublich fein schmeckt! Daniel hatte uns mit seiner Begeisterung für Wildkräuter angesteckt und uns viele Informationen über verschiedene Wildkräuter und dessen Zubereitung humorvoll weitergegeben. Danke, Daniel, und bis zum nächsten Jahr!

  • #15

    Sarah (Donnerstag, 28 April 2022 19:26)

    Ich durfte am Feuerkurs teilnehmen, und ich kann sagen, dass ich begeistert von dem Kurs bin. Es gab sehr viel leckeres Essen , natürlich auch auf dem Feuer zubereitet, und der ganze Tag es war abwechslungsreich und spannend.
    Wir hatten genug Zeit zum üben , und deshalb haben alle aus der Gruppe es geschafft , Feuer ohne Feuerzeug oder Zündhölzer zu machen.
    Dieses Gefühl kann man nicht beschreiben! Herzlichen Dank , Daniel für diesen unvergesslichen Tag.

  • #14

    Aylin (Montag, 18 April 2022 21:13)

    Herzlichen Dank für den sehr empfehlenswerten, spannenden, lehrreichen und kurzweiligen Wildkräuter-Basiskurs. Ich bin sehr froh, konnte ich diesen Tageskurs besuchen und kehre mit neuem Wissen, Begeisterung und Vertrauen zurück. Es war genau die richtige Menge an Informationen und der Kurs ist sehr gut und praxisnah aufgebaut. Man lernt noch vieles mehr, z.B. wie man die Wildkräuter sogleich auch in der Küche zubereitet oder welche weiterführende Literatur sinnvoll ist. Ich kann den Kurs wärmstens weiterempfehlen und danke Daniel für das geteilte Wissen und den heutigen Tag!

  • #13

    Ela (Samstag, 26 März 2022 21:23)

    Lieber Daniel,
    dank deinem Wildkräuter-Lehrgang 2021 habe ich mehr vertrauen die Wildkräuter zu sammeln und zu leckeren Gerichten zu verarbeiten. Es hat wirklich viel Spass gemacht mit den ganzen tollen Leuten da! Lehrreich und auch zwischenmenschlich top! Einen Kurs bei Dir, um sich zusammen ganz in die Natur zu vertiefen, kann ich nur weiterempfehlen!
    Liebe Grüsse
    Ela

  • #12

    Silvia, Ela und Silvia (Samstag, 26 März 2022 21:08)

    Der 3-Tägige Survival Kurs bei dir ist nun schon wieder ein par Monate her. Wir haben diese Tage mit dir sehr genossen und auch einiges dazugelernt. Mit den ganzen Grundlagen die es zu beachten gibt, dem Feuer-Crashkurs, Kräuterkunde, den ganzen Tips und Tricks, dem gemeinsamen Kochen über dem Lagerfeuer andem man auch oft zusammen gesessen und gemütliche Gespräche geführt hat, waren es sehr kurzweilige 3 Tage und wie so vieles leider viel zu schnell um! Auf ein nächstes Wiedersehen und ganz Liebe Grüsse
    Ela, Silvia und Severin

  • #11

    Ursula (Mittwoch, 09 Februar 2022 20:13)

    Oktober 2021
    Lieber Dänu
    Vom Frühjahr bis Herbst 2021 habe ich den Wildkräuter-Lehrgang bei dir besucht. Einmal im Monat sind wir mit dir durch die Natur gestreift, haben Wildkräuter gesammelt und diese draussen über dem Lagerfeuer oder in deiner Küche, zu einer leckeren Mahlzeit hergerichtet. Wir haben viele Informationen über das Sammeln, Verarbeiten und Aufbewahren erhalten. Danke Dänu, dass du dein Wissen mit uns geteilt hast. Habe viel gelernt und die Gruppe war auch toll. Werde diesen Kurs in bester Erinnerung behalten. Die Wildkräuter gehören jetzt zu meinem Alltag.

  • #10

    Schulklasse Munzinger Bern (Dienstag, 21 September 2021 08:24)

    Feuerkurs

    Während unserer Landschulwoche in der Natur, hat uns Daniel einen Tag lang mit seinem grossen Wissen zum Thema "Feuer" begleitet. Wir lernten die "Geschichte des Feuers" und verschiedene "Arten des Feuermachens" kennen und anwenden. Es war sehr interessant und praxisbezogen. Vielen Dank für diesen tollen "Feuerkurs"!

    Liebe Grüsse aus Bern.

  • #9

    Jasmin Gehrig (Sonntag, 15 August 2021 22:21)

    Am 15 August 2021 durfte ich Teil des Wildkräuter-Tageskurses von Daniel sein und bedanke mich herzlichst für die zwischenmenschliche Begegnung, das feine Essen und die Art und Weise wie das Wissen weitervermittelt wurde. Es war ein spannender und abwechslungsreicher Tag der mir in guter Erinnerung bleiben wird.

  • #8

    Madeleine (Donnerstag, 12 August 2021 12:51)

    Am 10. August durften meine Kinder und ich den Feuerkurs erleben.
    Daniel Favre war sehr gut vorbereitet und hat uns mit seiner freundlichen, unkomplizierten Umgangsweise einen angenehmen und interessanten Tag beschert.
    Ein herzliches Dankeschön an dich Daniel, dass du dein Wissen gerne teilst, für dein sorgsames Verhalten und die gute Verköstigung! Wir wünschen dir alles Gute für die kommende Zeit und empfehlen dich gerne weiter.

  • #7

    Albie Sieger (Montag, 28 Juni 2021 21:05)

    Der private Wildkräuterkurs von Daniel Favre kann ich nur empfehlen. Jetzt weiss ich, was in meiner nächsten Umgebung wächst, also nicht nur "Uchrut". Daniel kann sein grosses Wissen spannend vermitteln.
    Der gemeinsam zubereitete Wildkräutersalat und die Wildkräuter-Quiche waren lecker.
    Vielen Dank Daniel.

  • #6

    Tobias (Montag, 14 Juni 2021 08:52)

    Danke für den wertvollen Wildkräuter-Basiskurs! Dank Daniel kann ich mich nun mit gutem Gewissen auf die Suche nach gesunden Blätter und Blüten machen. Es war ein lehrreicher und kurzweiliger Tag, an welchen ich mich sicher noch lange zurückerinnern werde!

  • #5

    Conny (Freitag, 21 Mai 2021 15:39)

    Lieber Daniel
    Am 10. Mai erlebte ich einen wunderbar lehrreichen Kräutertag bei dir. Mit geschärften Augen betrachte ich meine Umgebung und finde die neu gelernten Kräuter auch bei meinen Streifzügen durch Feld und Wald. Die Kräuter werden in meiner Küche verarbeitet und bereichern unsere Menüs. Vielen Dank, dass du uns in dein Reich "Natur in mir" eingelassen hast. Es es war ein rundum schöner Tag für mich.

  • #4

    Nina (Dienstag, 18 Mai 2021 13:26)

    Lieber Dänu,
    unser Abteilungsausflug, ein Wildkräuterkurs mit dir, war ein unvergessliches Erlebnis: Ein Spaziergang in wunderschöner Landschaft, so viel spannendes Wissen, das du geteilt hast, das Kräuter-Sammeln und gemeinsame Zubereiten und das gemütliche Znacht mit guten Gesprächen waren wunderbar und inspirierend. Der einzige Wermutstropfen war, dass es so schnell vorbei war.
    Danke! :)

  • #3

    Regula (Donnerstag, 29 April 2021 11:49)

    Gestern löste Ich meinen Gutschein ein für den Wildpflanzen - Basiskurs und bin heute morgen noch ganz erfüllt davon. An diesem wunderbaren Frühlingstag führte mich Daniel in die Welt der Kräuter ein, die ich bisher eher als gewöhnliches Wegkraut bis unerwünschtes "Gjätt" wahrgenommen habe. Zu meiner Überraschung schmeckten einige dieser unscheinbaren Pflänzchen recht würzig und ich freue mich darauf, sie in meine Kocherei und Salatzubereitung einzubeziehen. Daniel hat mir eine ganz neue Welt vor der Haustür eröffnet. Herzlichen Dank noch einmal für diese wunderbaren Tag.

  • #2

    Regula Lächler-Scabell (Montag, 18 Januar 2021 17:20)

    Daniel Favre erteilte am 9.9.19 einen Feuerkurs für interessierte Lehrer und Lehrerinnen der Primarschule Rotflue in Dänikon- Hüttikon. Unter seiner fachkundigen Leitung durften wir auf verschiedene Arten Feuer machen. Alles war bestens vorbereitet und der Erfolg stellte sich dann glücklicherweise auch bei allen Beteiligten ein. Der Ehrgeiz packte uns alle: Die Begeisterung für das Feuermachen entflammte bei allen.
    Anschliessend bekochte er auf einer grossen Feuerstelle das ganze Schulhausteam. Das feine gemeinsame Nachtessen für 35 Personen war ein Gaumenschmaus! Als Vorspeise gab es eine feine Wildkräutersuppe zum Hauptgang wurde ein köstliches Risotto mit Gemüsespiesschen und Wurstvarianten vegan bis tierisch serviert. Für alle ein unvergessliches Erlebnis.
    Vielen Dank Dänu

  • #1

    Jules (Montag, 11 Januar 2021 19:43)

    Ich habe mit meiner Freundin zusammen einen Wildkräuterkurs im Juli besucht und fand ihn sehr interessant und lehrreich. Wenn ich jetzt im Wald oder sogar im Quartier spazieren gehe erkenne ich einige Pflanzen wieder und bin mir sicher einige essen zu können :)